Fussball

2. Liga: Jahn weiter ungeschlagen, Remis im Ostwestfalen-Duell

SID
Arminia Bielefeld und der SC Paderborn trennten sich 2:2.
© getty

Die "Kellerkinder" Arminia Bielefeld und Erzgebirge Aue haben im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Liga einen Befreiungsschlag verpasst. Während sich Bielefeld im Ostwestfalen-Duell beim SC Paderborn nach einem späten Gegentor mit einem 2:2 (0:0) begnügen musste, trennte sich Aue von Jahn Regensburg 1:1 (1:1).

Bielefeld, nun acht Spiele ohne Sieg in Serie, bleibt mit 14 Punkten im Tabellenkeller. Paderborn rettete zwar noch einen Punkt, konnte durch das Remis aber nicht entscheidend näher an die Spitzenklubs heranzurücken. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart hat 22 Zähler.

Für Bielefeld trafen Andreas Voglsammer (46.) und Fabian Klos (63.), Sebastian Schonlau (51.) und Joker Julius Düker (90.) waren für Paderborn erfolgreich.

Erst nach der Pause erspielten sich die Klubs gute Torchancen. Den ersten Angriff schloss Voglsammer unhaltbar zur Führung ab. Die Freude hielt aber nicht lange. Nach einem Freistoß verlängerte Schonlau den Ball per Kopf ins Tor.

Wenig später hatte Mohamed Dräger die Chance auf das zweite Paderborner Tor, verzog aber knapp. Besser machte es dann Arminias Vereinsidol Klos, der eine Unsicherheit in der Paderborner Hintermannschaft zum 2:1 nutzte. Der nur Sekunden vorher eingewechselte Düker rettete dann das Remis.

Regensburg zum zehnten Mal ungeschlagen

In Aue hielt die Serie der Regensburger, die zum zehnten Mal ungeschlagen blieben. Es waren aber die Veilchen, die vor 7100 Zuschauern im Erzgebirgsstadion bereits früh jubeln durften: Florian Krüger legte nach einem starken Dribbling für Pascal Testroet (9.) quer, der im Zentrum völlig freistehend nur noch zu seinem fünften Saisontreffer einschieben musste.

Die Gäste hatten aber die passende Antwort parat, Kapitän Marco Grüttner (12.) gelang per Kopf der schnelle Ausgleich. Die Begegnung verlor im zweiten Durchgang etwas an Tempo, vor dem Tor fehlte beiden Teams die letzte Konsequenz.

Die Tabelle der 2. Bundesliga

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hamburger SV1419:14528
2.1. FC Köln1435:181727
3.1. FC Union Berlin1421:101124
4.FC Sankt Pauli1420:19124
5.VfL Bochum1424:16823
6.SpVgg Greuther Fürth1421:20123
7.SC Paderborn 071533:27622
8.SSV Jahn Regensburg1526:22422
9.Holstein Kiel1424:22221
10.SG Dynamo Dresden1419:20-121
11.1. FC Heidenheim1421:19220
12.SV Darmstadt 981417:21-417
13.FC Erzgebirge Aue1515:21-615
14.Arminia Bielefeld1518:24-614
15.MSV Duisburg1413:20-713
16.SV Sandhausen1414:22-810
17.Magdeburg1418:27-99
18.FC Ingolstadt1413:29-168
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung