23. Spieltag: Nürnberg erobert Tabellenführung - Düsseldorf patzt erneut

Von SPOX
Sonntag, 18.02.2018 | 15:30 Uhr
Hanno Behrens hat gegen Duisburg einen Doppelpack erzielt.
© getty

Am 23. Spieltag der 2. Liga hat der 1. FC Nürnberg die Tabellenführung erobert, zuvor hatte Fortuna Düsseldorf erneut gepatzt. Der VfL Bochum verlor bei der Premiere von Coach Robin Dutt in Heidenheim, hatte aber bei einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters Pech. SPOX liefert euch alle Infos zum Spieltag, den Tabellenstand und bietet euch ab Montag, 0 Uhr die Highlights aller Spiele auf DAZN an.

Der 1. FC Nürnberg bezwang den MSV Duisburg mit 3:1 (2:1) und zog mit nun 44 Punkten aufgrund der besseren Tordifferenz an Fortuna Düsseldorf vorbei. Der bisherige Spitzenreiter war am Samstag nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Nürnbergs Lokalrivalen SpVgg Greuther Fürth hinausgekommen.

Kaptiän Hanno Behrens (8.,Foulelfmeter/23.) hatte die effektiven Nürnberger per Doppelpack auf die Siegerstraße gebracht. Nach dem Anschlusstreffer von Moritz Stoppelkamp (41.) sorgte Eduard Löwen (72.) für den Endstand.

Hinter dem Spitzenduo herrscht derweil dichtes Gedränge im Kampf um den Relegationsplatz. Zwischen dem Tabellendritten Holstein Kiel (37 Punkte) und Jahn Regensburg auf Rang acht liegen trotz deren 0:1 (0:0)-Niederlage am Sonntag bei Dynamo Dresden gerade vier Zähler. Union Berlin (31) ließ sich Chance, noch einmal ins Aufstiegsrennen einzugreifen, dagegen durch eine 0:1 (0:1)-Niederlage bei Eintracht Braunschweig vorerst entgehen.

Darmstadt taumelt Abstieg entgegen

Träumen dürfen stattdessen weiter die Kieler, obwohl ihre Durststrecke auch am Samstag weiterging. Der Aufsteiger musste sich gegen Erzgebirge Aue nach 2:0-Führung mit einem 2:2 (2:2) begnügen und wartet bereits seit zehn Spielen auf einen Sieg. Weiter unten verabschiedete sich der FC St. Pauli durch ein 1:0 (1:0) beim FC Ingolstadt vorerst aus dem Tabellenkeller.

Dagegen taumelt Darmstadt 98 weiter dem zweiten Abstieg in Serie entgegen. Bei Arminia Bielefeld verloren die Lilien mit 0:2 (0:1). Die seit fünf Spielen ungeschlagene Arminia hat damit nur noch drei Zähler Rückstand auf Rang drei, die Hessen bleiben Vorletzter.

Noch schlechter steht nur der 1. FC Kaiserslautern da, der am Mittwoch (18.30 Uhr) zum Wiederholungsspiel in Darmstadt antreten muss. Nach zwei Siegen in den ersten beiden Spielen unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck kassierten die Roten Teufel eine verdiente 0:1 (0:0)-Heimpleite gegen den SV Sandhausen, der seinerseits auf Platz vier kletterte.

Abstiegsbedroht bleibt auch der VfL Bochum. Beim Einstand von Trainer Robin Dutt mussten sich die Westfalen beim 1. FC Heidenheim nach John Verhoeks Treffer (23.) etwas unglücklich mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. "Für die Mannschaft ist es nicht leicht", sagte Dutt nach dem Abpfiff mit Blick auf seine Rolle als fünfter VfL-Trainer in der laufenden Saison.

23. Spieltag: Ergebnisse, Stenos, Highlights

1. FC Heidenheim - VfL Bochum 1:0 (1:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Verhoek (24.)

1. FC Kaiserslautern - SV Sandhausen 0:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Förster (78.)

Arminia Bielefeld - SV Darmstadt 98 2:0 (1:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Weihrauch (33.), 2:0 Kerschbaumer (90.+3)

FC Ingolstadt - FC St. Pauli 0:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Allagui (30.)

Fortuna Düsseldorf - SpVgg Greuther Fürth 1:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Wittek (10.), 1:1 Usami (76.)

Holstein Kiel - Erzgebirge Aue 2:2 (2:2) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Duksch (12.), 2:0 Drexler (25.), 2:1 Cacutalua (37.), 2:2 Cacutalua (38.)

Eintracht Braunschweig - 1. FC Union Berlin 1:0 (1:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Reichel (16.)

Dynamo Dresden - Jahn Regensburg 1:0 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Berko (64.)

1. FC Nürnberg - MSV Duisburg 3:1 (2:1) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Behrens (8./FE), 2:0 Behrens (23.), 2:1 Stoppelkamp (41.), 3: 1Lowen (72.)

Die aktuelle Tabelle der 2. Bundesliga

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Nürnberg2346:271944
2.Fortuna Düsseldorf2335:26944
3.Holstein Kiel2343:311237
4.SV Sandhausen2326:19735
5.Arminia Bielefeld2336:32434
6.MSV Duisburg2335:35034
7.FC Ingolstadt2332:24833
8.SSV Jahn Regensburg2335:31433
9.1. FC Heidenheim2334:39-532
10.1. FC Union Berlin2339:32731
11.FC Sankt Pauli2323:34-1131
12.Eintracht Braunschweig2327:24329
13.SG Dynamo Dresden2330:33-329
14.VfL Bochum2320:28-826
15.FC Erzgebirge Aue2323:36-1325
16.SpVgg Greuther Fürth2323:34-1124
17.SV Darmstadt 982231:37-622
18.1. FC Kaiserslautern2220:36-1618
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung