Haberer wechselt nach Freiburg

SID
Freitag, 17.06.2016 | 12:15 Uhr
Janik Haberer im Pokal-Duell gegen den FC Bayern München
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Live
Austria Wien -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Janik Haberer wechselt von 1899 Hoffenheim zu Aufsteiger SC Freiburg. Das gaben beide Klubs am Freitag bekannt. Zur Vertragsdauer machten die Freiburger wie gewohnt keine Angaben.

In der vergangenen Saison war der 22 Jahre alte Offensivspieler an Zweitligist VfL Bochum ausgeliehen. Haberer besaß in Hoffenheim noch einen Vertrag bis Juni 2018.

"Janik besitzt eine gute Balance zwischen offensiven Qualitäten und der Arbeit gegen den Ball. Er hat sich die vergangene Saison gut entwickelt und wir freuen uns auf einen weiteren Spieler mit viel Potenzial", sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach.

Im Gegenzug kehrt Joshua Mees aus Freiburg zurück nach Hoffenheim. Der 20 Jahre alte Offensivspieler war in der vergangenen Saison an die Breisgauer ausgeliehen, allerdings bremste ihn eine langwierige Rückenverletzung. Er kam nur zu sechs Regionalliga-Einsätzen.

Janik Haberer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung