Fussball

Pinola verlässt Nürnberg

SID
Javier Pinola spielte zehn Jahre für den 1. FC Nürnberg
© getty

Publikumsliebling Javier Pinola (32) verlässt den Zweitligisten 1. FC Nürnberg nach zehn Jahren. Die Vertragsverhandlungen mit dem argentinischen Abwehrspieler "standen in ihrer Dauer den Planungen für die kommende Spielrunde 2015/16 entgegen", teilte der Club am Mittwoch mit.

"Es war letztlich der Entschluss für eine Alternative, die für Trainer und Verein schnell Klarheit schafft", sagte Sportvorstand Martin Bader.

Diese Alternative für die linke Abwehrseite ist der rumänische Nationalspieler Laszlo Sepsi (28), der von Vizemeister ASA Targu Mures nach Nürnberg kommt.

Javier Pinola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung