Sukuta-Pasu verlässt Kaiserslautern

SID
Sonntag, 18.05.2014 | 22:24 Uhr
Richard Sukuta-Pasu verlässt den 1. FC Kaiserslautern
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Richard Sukuta-Pasu verlässt den 1. FC Kaiserslautern und wechselt zur kommenden Saison zum belgischen Erstligisten Cercle Brügge. Sein Vertrag wird aufgelöst.

Der 23-Jährige und der FCK einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2015 laufenden Vertrags. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die beteiligten Vereine und der Spieler das übliche Stillschweigen. Sukuta-Pasu war in der vergangenen Spielzeit an den Zweitligakonkurrenten VfL Bochum ausgeliehen.

Richard Sukuta-Pasu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung