Aues Nickenig für drei Spiele gesperrt

SID
Montag, 04.11.2013 | 16:58 Uhr
Tobias Nickenig muss drei Spiele eine Sperre absitzen
© getty

Tobias Nickenig von Zweitligist Erzgebirge Aue ist vom Sportgericht des DFB für drei Spiele gesperrt worden.

Der Abwehrspieler wurde in der Partie der zweiten Mannschaft von Aue in der Oberliga Nord gegen den Chemnitzer FC II (2:4) wegen einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen. Die Sperre umfasst sämtliche Meisterschaftsspiele des Klubs, auch die in der 2. Bundesliga.

Tobias Nickenig im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung