Nach Platzverweis in der Reserve

Aues Nickenig für drei Spiele gesperrt

SID
Montag, 04.11.2013 | 16:58 Uhr
Tobias Nickenig muss drei Spiele eine Sperre absitzen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Tobias Nickenig von Zweitligist Erzgebirge Aue ist vom Sportgericht des DFB für drei Spiele gesperrt worden.

Der Abwehrspieler wurde in der Partie der zweiten Mannschaft von Aue in der Oberliga Nord gegen den Chemnitzer FC II (2:4) wegen einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen. Die Sperre umfasst sämtliche Meisterschaftsspiele des Klubs, auch die in der 2. Bundesliga.

Tobias Nickenig im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung