Montag, 04.11.2013

Nach Platzverweis in der Reserve

Aues Nickenig für drei Spiele gesperrt

Tobias Nickenig von Zweitligist Erzgebirge Aue ist vom Sportgericht des DFB für drei Spiele gesperrt worden.

Tobias Nickenig muss drei Spiele eine Sperre absitzen
© getty
Tobias Nickenig muss drei Spiele eine Sperre absitzen

Der Abwehrspieler wurde in der Partie der zweiten Mannschaft von Aue in der Oberliga Nord gegen den Chemnitzer FC II (2:4) wegen einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen. Die Sperre umfasst sämtliche Meisterschaftsspiele des Klubs, auch die in der 2. Bundesliga.

Tobias Nickenig im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
16. Spieltag
17. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag

2. Liga, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.