Samstag, 02.11.2013

Nach enttäuschender Pleite gegen Aalen

Bild: Düsseldorf wirft Büskens raus

Fortuna Düsseldorf beurlaubt Trainer Mike Büskens angeblich noch vor dem Spiel gegen den SV Sandhausen. Das berichtet die "Bild" nach der enttäuschenden 0:1-Niederlage gegen den VfR Aalen am Freitag.

Mike Büskens' Tage als Trainer von Fortuna Düsseldorf könnten offenbar bald gezählt sein
© getty
Mike Büskens' Tage als Trainer von Fortuna Düsseldorf könnten offenbar bald gezählt sein

"Wir müssen handeln. Und zwar jetzt und sofort", zitiert das Blatt einen Fortuna-Verantwortlichen. Schon in der Vorwoche hatten die Flingeraner gegen den SC Paderborn mit 1:6 verloren. Mit 16 Punkten ist das Team ins Tabellenmittelfeld abgerutscht.

"Die Situation ist natürlich unerfreulich, deswegen stellen wir aber nicht sofort Personen und Persönlichkeiten infrage", versuchte ein Sprecher des Vereins am Freitag die Gerüchte einzubremsen. Schon während des Spiels in Aalen hatten die mitgereisten Anhänger lautstark Büskens' Rausschmiss gefordert und durch das Abbrennen von Pyrotechnik eine Unterbrechung des Spiels erzwungen.

Der Coach selbst deutete danach schon seinen Abschied an. "Ich habe um meinen Job keine Angst. Angst habe ich vor Krankheiten und davor, dass meiner Familie etwas passiert. Aber es gibt gewisse Mechanismen in diesem Geschäft", sagte Büskens.

Mike Büskens im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
16. Spieltag
17. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag

2. Liga, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.