Fussball

Bochum bindet Talent Holthaus bis 2016

SID
Goretzka wird den Verein wohl verlassen. Ein anderes Talent soll bleiben: Fabian Holthaus
© getty

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat U18-Nationalspieler Fabian Holthaus langfristig an sich gebunden. Der Vertrag des 18-Jährigen wurde bis Juni 2016 verlängert.

"Der VfL ist ein sehr familiärer Verein, bei dem ich mich wohlfühle. Hier kann ich mich Schritt für Schritt weiterentwickeln", sagte der 18-Jährige. In der laufenden Saison bestritt Holthaus 13 Partien (1 Tor) für die U19 des VfL in der A-Junioren-Bundesliga West.

VfL Bochum in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung