Paderborn mit Stephan Schmidt einig

SID
Sonntag, 08.07.2012 | 20:42 Uhr
Schmidt ist derzeit noch Trainer der A-Junioren in Wolfsburg
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Stephan Schmidt soll nach dem Willen des SC Paderborn Nachfolger von Roger Schmidt als Trainer des Zweitligisten werden. "Ich kann bestätigen, dass Stephan Schmidt mit dem SC Paderborn Einigkeit über eine Beschäftigung erzielt hat", sagte der geschäftsführende Vizepräsident des SCP, Martin Hornberger, dem Online-Portal "Sport1".

"Allerdings ist er als A-Juniorentrainer noch in einem Beschäftigungsverhältnis mit dem VfL Wolfsburg. Dieses Verhältnis ist noch nicht aufgelöst. Wir warten derzeit noch auf die Freigabe vom VfL Wolfsburg", fügte Hornberger hinzu.

Stephan Schmidt hatte die U19 des VfL Wolfsburg zum Gewinn der deutschen Meisterschaft 2011 geführt. Paderborns bisheriger Trainer Roger Schmidt hatte zuletzt die Freigabe erhalten, um zum österreichischen Meister Red Bull Salzburg zu wechseln.

Der SC Paderborn im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung