Olcay Sahan verlässt Kaiserslautern

SID
Sonntag, 01.07.2012 | 13:50 Uhr
Olcay Sahan (r.) wechselt zu Besiktas in die Türkei
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Olcay Sahan verlässt den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und wechselt zum türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul. Das teilte der FCK am Sonntag mit. Beide Vereine verständigten sich auf einen sofortigen Wechsel des Mittelfeldspielers. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Sahan war 2011 vom MSV Duisburg in die Pfalz gewechselt. Sein Vertrag hatte eine Laufzeit bis 2015. Bei Besiktas unterschrieb Sahan für vier Jahre. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der 25-Jährige 27 Partien und erzielte einen Treffer in der Bundesliga.

Bei Besiktas trifft Sahan unter anderem auf Roberto Hilbert, der seit 2010 am Bosporus die Stiefel schnürt.

Olcay Sahan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung