Zweijahresvertrag für französischen Linksverteidiger

Cottbus verpflichtet Guillaume Rippert

SID
Mittwoch, 18.07.2012 | 14:01 Uhr
Spielte in der U-18 Nationalmannschaft Frankreichs: Guillaume Rippert (hintere Reihe, ganz rechts)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zweitligist FC Energie Cottbus hat den französischen Linksverteidiger Guillaume Rippert verpflichtet und damit die Personalplanungen für diese Saison abgeschlossen. Der 27-Jährige unterschrieb nach seiner Ankunft im Trainingslager in Seefeld einen Zweijahresvertrag.

Rippert stand zuletzt drei Jahre beim französischen Erstligisten Evian Thonon Gaillard FC unter Vertrag.

Dort spielte er bereits mit Energie-Zugang und Mittelfeldspieler Nicolas Farina zusammen.

Gillaume Rippert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung