Fodas Ziele: Neuanfang und Wiederaufstieg

SID
Montag, 25.06.2012 | 13:35 Uhr
An der Seitenlinie immer sehr engagiert: Franco Foda
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Franco Foda gibt beim Absteiger 1. FC Kaiserslautern den direkten Wiederaufstieg als Ziel aus. Das sagte der 46 Jahre alte Trainer dem Fußballmagazin "Kicker".

"Ich will, dass der FCK 2013 wieder in die Bundesliga aufsteigt und keine Fahrstuhlmannschaft wird", sagte der gebürtige Mainzer im Interview. Ihm hätten auch andere Vereine aus der Bundesliga Angebote unterbreitet.

Seine Entscheidung in die Pfalz zu wechseln, begründete der zweifache Nationalspieler so: "Ich möchte etwas aufbauen helfen. Das ist beim FCK gegeben. Wir können neu beginnen." Foda, der von 1981 bis 1984 und von 1987 bis 1990 als Spieler beim FCK aktiv war, nannte Kaiserslautern seinen "Heimatverein".

Franco Foda im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung