Freitag, 13.04.2012

Knieverletzung im Training

Enrico Kern erleidet Kreuzbandriss

Zweitligist Erzgebirge Aue kann im Kampf um den Klassenerhalt nicht mehr auf Stürmer Enrico Kern zurückgreifen.

Enrico Kern hat sich im Training das Kreuzband gerissen und muss wohl operiert werden
© Getty
Enrico Kern hat sich im Training das Kreuzband gerissen und muss wohl operiert werden

Dessen im Training erlittene Knieverletzung erwies sich nach intensiver medizinischer Begutachtung als Kreuzbandriss im linken Knie.

Nach aktuellem Stand muss sich der 33-Jährige Ende Mai einer Operation unterziehen.

Enrico Kern im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Aue-Coach Rico Schmitt plant für die kommende Zweitliga-Saison

Aue nimmt Adli Lacheb unter Vertrag

Der Einsatz von Tim Sebastian machte sich diesmal für Hansa bezahlt

Rostock beendet schwarze Serie

Enrico Kern (l.) wechselte 2006 für 130.000 Euro von Jahn Regensburg zu Hansa Rostock

Rostocks Kern fehlt gegen Koblenz


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.