Wegen unsportlichen Verhaltens

FSV Frankfurt: Ein Spiel Sperre für Björn Schlicke

SID
Dienstag, 10.04.2012 | 12:09 Uhr
Björn Schlicke (2.v.l.) wird im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf gesperrt fehlen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Innenverteidiger Björn Schlicke vom Zweitligisten FSV Frankfurt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Der Abwehrspieler fehlt den Hessen damit an diesem Dienstag in der Partie bei Fortuna Düsseldorf.

Schlicke war am Samstag im Heimspiel des FSV Frankfurt gegen den FC St. Pauli (3:3) in der 40. Minute per Roter Karte nach Notbremse im Strafraum des Feldes verwiesen worden.

Auch nach Betrachtung der Fernsehbilder blieb Schiedsrichter Marcel Unger bei seiner umstrittenen Einschätzung. Die Mindeststrafe von einem Spiel Pause war deshalb unumgänglich.

Björn Schlicke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung