Fussball

Verdacht auf Kreuzbandriss bei Matthias Henn

SID
Braunschweigs Matthias Henn würde im Falle eines Kreuzbandrisses monatelang ausfallen
© Getty

Eintracht Braunschweig droht der monatelange Ausfall von Matthias Henn. Der 26 Jahre alte Abwehrspieler hat sich vermutlich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Am Freitagabend gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen (2:1) hat er sich womöglich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Weitere Untersuchungen stehen noch aus. Henn ist im bisherigen Saisonverlauf in der Braunschweiger Defensive gesetzt: Bei allen 14 Spielen hatte er auf dem Platz gestanden.

Matthias Henn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung