Braunschweig und Aue-Trainer müssen zahlen

SID
Donnerstag, 03.11.2011 | 18:10 Uhr
Rico Schmitt, Trainer von Erzgebirge Aue, wurde vom Sportgericht zu einer Geldstrafe verurteilt
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Zweitligist Eintracht Braunschweig und Trainer Rico Schmitt vom Ligarivalen Erzgebirge Aue sind vom Sportgericht des DFB jeweils mit Geldstrafen belegt worden.

Aufsteiger Braunschweig muss für das Fehlverhalten einiger seiner Fans bei insgesamt drei Spielen 6000 Euro zahlen.

Schmitt, der beim Punktspiel von Aue bei der SpVgg Greuther Fürth Mitte Oktober von Schiedsrichter Florian Steuer auf die Tribüne verbannt worden war, wurde wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro belegt. Beiden Urteilen wurde zugestimmt, sodass sie rechtskräftig sind.

Rico Schmitt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung