Dynamo Dresden macht 320.000 Euro Gewinn

SID
Samstag, 19.11.2011 | 13:36 Uhr
Dynamo-Geschäftsführer Oppitz vermeldet für das vergangene Geschäftsjahr schwarze Zahlen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Dynamo Dresden hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn in Höhe von 320.000 Euro verbucht.

Das teilte Dynamo-Geschäftsführer Volker Oppitz am Samstag im Rahmen der Mitgliederversammlung mit.

Damit konnte der Aufsteiger in der Spielzeit 2010/2011 erstmals seit 2006 einen Betriebsgewinn ausweisen. Der Umsatz belief sich auf 11,949 Millionen Euro.

Dynamo Dresden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung