User-Talk zum LIVE-TICKER

SID
Freitag, 29.04.2011 | 13:00 Uhr
Der VfL Bochum will gegen Union Berlin Relegationsplatz drei festigen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

32. Spieltag in der 2. Liga: Die Hertha darf schaulaufen gegen 1860 München, für Bochum geht's gegen Union Berlin um den Aufstieg. Bei Paderborn gegen Osnabrück heißt es: Abstiegskampf pur. Hier könnt Ihr mit den anderen Usern diskutieren, während Ihr unseren LIVE-TICKER verfolgt.

Der Hauptstadtklub aus Berlin ist bereits vorzeitig aufgestiegen, hat aber noch ein anderes Ziel: "Wir können zu Hause Meister werden. Etwas Schöneres gibt es doch nicht", sagte Trainer Markus Babbel. Mit einem Sieg gegen die Löwen wäre die Meisterschale in Berliner Hand.

Der VfL-Bochum hofft dagegen, seine kleine Krise zu überwinden und setzt dabei auf Rückkehrer Mimoun Azaouagh. Der Mittelfeldspieler hat einen Bänderriss auskuriert und wird wohl für den gesperrten Christoph Dabrowski auflaufen.

Die restlichen Partien stehen klar im Zeichen des Abstiegskampfes. Der Trend bei Rot-Weiß Oberhausen geht ein wenig nach oben, doch in Aachen hat man unter Profibedingungen noch keinen Dreier einfahren können. Mike Terranova, Doppeltorschütze beim 2:1 gegen den KSC, fehlt allerdings gelbgesperrt.

Paderborn würde sich bei einem Sieg gegen Osnabrück aller Abstiegssorgen entledigen, sollte RWO gegen die Alemannia nicht gewinnen.

Und so funktioniert's: Ab sofort könnt Ihr hier zusammen mit anderen mySPOX-Usern über Aufstellung, Fouls und Tore diskutieren.

Alle Funktionen: Smilies einfügen, Verstöße melden, User ignorieren, Kommentare sortieren - wie's geht, erfahrt Ihr in der mySPOX-Hilfe .

Die 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung