Freitag, 31.12.2010

Kein Einsatz in der Hinrunde

Pal Dardai bei Hertha BSC aussortiert

Mittelfeldspieler Pal Dardai wird nicht mehr für das Profiteam von Hertha BSC Berlin auflaufen. Der Ungar spielt in der Rückrunde im Reserveteam und arbeitet an seiner Trainerlaufbahn.

1997 wechselte Pal Dardai aus Budapest zu Hertha BSC Berlin
© Getty
1997 wechselte Pal Dardai aus Budapest zu Hertha BSC Berlin

Die Zeit von Mittelfeldspieler Pal Dardai bei Hertha BSC Berlin ist abgelaufen. Der 34 Jahre alte Ungar, der mit 286 Bundesligapartien auf dem Buckel Rekordspieler im Klub ist, absolvierte am Donnerstag sein letztes Training für das Profiteam.

In der Rückrunde wird Dardai im Reserveteam aushelfen. In der Hinrunde hatte ihn Trainer Markus Babbel kein einziges Mal eingesetzt. "Irgendwann ist es vorbei. Für mich kommt es nicht überraschend. Alles ist mit dem Trainer und dem Klub abgesprochen", sagte Dardai und betonte: "Ich hatte bei Hertha eine wunderschöne Zeit."

Der Routinier, der seit 1997 im Verein ist, will nun an seiner Trainerkarriere arbeiten. Der 60-malige Nationalspieler Ungarns soll später im Verein einen Posten übernehmen.

Würdiger Abschied

Coach Babbel plant, den stets zuverlässigen Mittelfeldrenner im letzten Heimspiel der Saison gegen den FC Augsburg einzusetzen und ihm dadurch einen würdigen Abschied zu ermöglichen. "Den hat er sich verdient", sagte der Trainer.

Neben Dardai erhielten auch die beiden Jungprofis Sascha Bigalke und Lennart Hartmann von Babbel die Nachricht, dass sie nicht mit ins Trainingslager nach Portugal fliegen werden.

Adrian Ramos bei Trainingsauftakt anwesend

Bilder des Tages - 31. Dezember
Dwight Howard (r.) und Amare Stoudemire beim Handshake vor dem Tip-Off. Am Ende gewannen die Orlando Magic gegen die New York Knicks 112:103
© Getty
1/7
Dwight Howard (r.) und Amare Stoudemire beim Handshake vor dem Tip-Off. Am Ende gewannen die Orlando Magic gegen die New York Knicks 112:103
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins.html
Vor-Silvester-Kater im Australischen Fußball? Kevin Muscat (l.) von den Melbourne Victory hält sich nach einem Zusammenstoß seine brummende Rübe
© Getty
2/7
Vor-Silvester-Kater im Australischen Fußball? Kevin Muscat (l.) von den Melbourne Victory hält sich nach einem Zusammenstoß seine brummende Rübe
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=2.html
Auch der australische Cricket-Spieler Nathan Coulter-Nile wagt schonmal den Sprung ins neue Jahr - mit Top-Haltungsnoten, versteht sich
© Getty
3/7
Auch der australische Cricket-Spieler Nathan Coulter-Nile wagt schonmal den Sprung ins neue Jahr - mit Top-Haltungsnoten, versteht sich
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=3.html
Der Bell Helicopter Armed Forces Bowl interessiert hierzulande kaum jemanden. Aber immerhin gibt es auch da Cheerleader
© Getty
4/7
Der Bell Helicopter Armed Forces Bowl interessiert hierzulande kaum jemanden. Aber immerhin gibt es auch da Cheerleader
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=4.html
Och, wie schön: Schlittschuhfahren im Vorfeld des Winter Classic im Heinz Field in Pittsburgh. Das ist schon sehr beschaulich
© Getty
5/7
Och, wie schön: Schlittschuhfahren im Vorfeld des Winter Classic im Heinz Field in Pittsburgh. Das ist schon sehr beschaulich
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=5.html
Och wie blutig: Eine deftigst angeknackste Nase bei Nathan Horton von den Boston Bruins. Das ist schon deutlich weniger beschaulich
© Getty
6/7
Och wie blutig: Eine deftigst angeknackste Nase bei Nathan Horton von den Boston Bruins. Das ist schon deutlich weniger beschaulich
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=6.html
Es lief einfach nicht für die Kansas City Wildcats im New Era Pinstripe Bowl. Davon wird Terrence Sweeney (r.) wohl auch 2011 noch einiges spüren
© Getty
7/7
Es lief einfach nicht für die Kansas City Wildcats im New Era Pinstripe Bowl. Davon wird Terrence Sweeney (r.) wohl auch 2011 noch einiges spüren
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/3112/nba-dwight-howard-amare-stoudemire-beim-handshake-blutige-nase-in-der-nhl-boston-bruins,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
16. Spieltag
17. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag

2. Liga, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.