Wiedersehen mit Trainer Uwe Rapolder

Karlsruher SC holt Buckley

SID
Donnerstag, 23.12.2010 | 11:11 Uhr
Delron Buckley hat endlich einen neuen Klub gefunden: Der Ex-Dortmunder unterschreibt in Karlsruhe
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Im Abstiegskampf der 2. Bundesliga setzt der Karlsruher SC auf Delron Buckley. Der derzeit vereinslose Südafrikaner unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende.

Der abstiegsgefährdete Zweitligist Karlsruher SC wird sich mit dem Südafrikaner Delron Buckley verstärken. Der 33 Jahre alte Offensivspieler, der einen deutschen Pass besitzt und zuletzt vereinslos war, erhält einen Vertrag bis Saisonende. Die Bestätigung des Klubs steht noch aus.

Buckley spielte in der Vergangenheit unter anderem bei Arminia Bielefeld unter dem jetzigen KSC-Trainer Uwe Rapolder. Der zweimalige WM-Teilnehmer war außerdem beim VfL Bochum, Borussia Dortmund und dem FSV Mainz 05 aktiv. In der vergangenen Saison stand Buckley bei Anorthosis Famagusta auf Zypern unter Vertrag.

Der Karlsruher SC im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung