Fürth erwartet 1860 München

SID
Montag, 29.11.2010 | 10:50 Uhr
Derbystimmung in Ronhof - Fürth empfängt den Nachbarn aus München zum Verfolgerduell
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Die SpVgg Greuther Fürth empfängt zum Abschluss der 14. Zweitliga-Spieltages heute 1860 München. Beide Teams benötigen einen Sieg, um den Anschluss an die Spitze herzustellen.

Den Abschluss des 14. Spieltags bildet am heutigen Montagabend (20 Uhr im LIVE-Ticker) die Partie zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem TSV 1860 München.

Nach zuvor vier sieglosen Spielen gelang Fürth beim jüngsten 4:0 in Paderborn der höchste Saisonsieg. Mit dem achten Saisonerfolg könnte die Mannschaft von Trainer Mike Büskens den Anschluss an den Relegationsplatz wahren.

München ist in der Liga seit zehn Begegnungen ungeschlagen. Ein Erfolg im fränkisch-bayrischen Duell und die "Löwen" ziehen an den Fürthern vorbei. 1860 hat nur zwei seiner dreizehn Auftritte in dieser Saison verloren. Nur Aue hat mit einer Niederlage eine weniger auf dem Konto als das Team von Reiner Maurer.

Der 14. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung