Fussball

Duisburger Soares für ein Spiel gesperrt

SID
Duisburgs Bruno Soares stand für Duisburg in der 2. Liga elfmal in diesem Jahr auf dem Platz
© sid

Duisburgs Bruno Soares ist vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt worden. Der Abwehrspieler wurde im Spiel gegen Aachen wegen unsportlichen Verhaltens vom Platz gestellt.

Bruno Soares vom Zweitligisten MSV Duisburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden.

Soares war im Spiel am Sonntag bei Alemannia Aachen (2:2) in der 69. Minute von Schiedsrichter Felix Brych des Feldes verwiesen worden. Der MSV hat dem Urteil bereits zugestimmt.

Duisburg verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung