Fussball

Kevin Kampl wechselt zu Greuther Fürth

SID
Der Ex-Schalker Mike Büskens ist seit 2009 Cheftrainer bei der SpVgg Greuther Fürth
© Getty

Kurz vor Ende der Transferperiode hat die SpVgg Greuther Fürth noch ein hoffnungsvolles Talent an sich gebunden: Mittelfeldspieler Kevin Kampl kommt von Bayer Leverkusen.

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich kurz vor Schließung des Transferfensters noch einmal verstärkt.

Die Mannschaft von Coach Mike Büskens nahm Mittelfeldspieler Kevin Kampl von Bayer Leverkusen unter Vertrag.

Der 19 Jahre slowenische U21-Nationalspieler wechselt ablösefrei zu Fürth, wo er einen Vertrag bis 2013 mit Option auf ein weiteres Jahr erhält.

Hertha BSC startet Aufstiegs-Countdown

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung