Sestak vor Wechsel in die Türkei

Von SPOX
Donnerstag, 05.08.2010 | 11:21 Uhr
Stanislav Sestak erzielte für den VfL Bochum 28 Tore in 86 Spielen in der Bundesliga
© Getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Stanislav Sestak wird den VfL Bochum wohl verlassen, während man sowohl in Bielefeld als auch in Karlsruhe nach einem neuen Stürmer sucht. Außerdem: 1860 München steht kurz vor Vertragsabschluss mit zwei Neuzugängen.

Sestak vor dem Absprung: Nach der Neuverpflichtung von Mahir Saglik steht Stanislav Sestak beim VfL Bochum vor dem Absprung. Der Torjäger (28 Tore in 86 Spielen in der Bundesliga) scheint auch schon einen neuen Arbeitgeber gefunden zu haben.

Wie der "Kicker" meldet, sollen am Donnerstag letzte Vertragsdetails mit dem türkischen Erstligist MKE Ankaragücü geklärt werden. Im Raum steht ein Leihgeschäft mit einer Gebühr von 600.000 Euro sowie einer Kaufoption.

Suche nach Neuvilles Sturmpartner hält an: Arminia Bielefeld sucht weiter nach einem Sturmpartner für Neuzugang Oliver Neuville (37). Wunschkandidat von Trainer Christian Ziege ist dabei nach wie vor Morike Sako. Der 28-Jährige Mittelstürmer befindet sich im Probetraining bei der Arminia, problematisch erscheint allerdings die Finanzierung.

Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier ist zwar ebenfalls überzeugt von Sakos Qualitäten, schränkt im "Kicker" aber ein: "Kommt ein neuer Spieler, müssen wir vorher einen abgeben".

Außerdem trainiert Drazan Sekic (25) vom SVA Kindberg aus Österreich zur Zeit auf Probe mit. Mittelfeldspieler Jonas Kamper hat derweil bei Randers FC in Dänemark für drei Jahre unterschrieben.

Viel Bewegung bei 1860: Der serbische Jugendnationalspieler Aleksandar Ignjovski wird wohl der kritischen Finanzlage bei den Löwen zum Opfer fallen. Vorausgesetzt 1860 zieht die Kaufoption von 1,3 Millionen Euro für den 19-Jährigen, wäre ein Weiterverkauf für 2,5 bis 3 Millionen möglich. Interesse sollen dem "Kicker" zufolge aus Italien der AC Florenz und Neapel, aus der Bundesliga Schalke sowie Hoffenheim haben.

Djordje Rakic (24) dagegen wird aller Voraussicht nach die Münchner in der kommenden Saison verstärken. Der bereits in der letzten Rückrunde von RB Salzburg ausgeliehene Stürmer soll jetzt verpflichtet werden. Der "Kicker" meldet, dass es nur noch um letzte Details geht.

Als gesichert gilt die Verpflichtung von Necat Aygün (30). Der frühere Jugendspieler von 1860 München ist zur Zeit ohne Verein und soll laut "Kicker" einen Einjahresvertrag erhalten.

Stürmerprobleme in Karlsruhe: Mehrfach scheiterte der KSC in dieser Transferperiode bereits an der Verpflichtung eines neuen Stürmers. Sowohl ein Trip nach Bukarest zu Rapid als auch die Personale Isaac Boakye (28, Nürnberg) machten klar: Der KSC muss sich in preisgünstigeren Regionen umschauen.

Da auch der getestete Georgier Revaz Barabadze (21) bisher nicht überzeugen konnte, wird nun ein alter Bekannter gehandelt: Edmond Kapllani (28) könnte aus Augsburg in den Wildpark zurückkehren. Der "Kicker" spekuliert, dass der beim FCA perspektivlose Stürmer ausgeliehen werden könnte.

Görlitz wechselt nach Ingolstadt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung