2. Liga

Entwarnung bei RWO-Keeper Pirson

SID
Donnerstag, 22.07.2010 | 22:07 Uhr
Sören Pirson muss nicht unters Messer
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Aufatmen bei Oberhausens Sören Pirson. Beim Torhüter wurde ein isolierter Riss der Bizepssehne diagnostiziert, bei dem keine Operation nötig ist.

Entwarnung für Torwart Sören Pirson: Beim Keeper vom Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen wurde ein isolierter Riss der Bizepssehne diagnostiziert, bei dem keine Operation nötig ist. Pirson wird am Donnerstagabend ins Trainingslager in Bitburg zurückkehren und am Freitag bereits wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Bielefeld und Oberhausen mit Schützenfest

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung