2. Liga

SC Paderborn trennt sich von Halfar und Löning

SID
Freitag, 14.05.2010 | 21:43 Uhr
Frank Löning wechselte erst 2008 zum SC Paderborn
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Frank Löning und Sören Halfar verlassen SC Paderborn zum Saisonende. Beide Offensivkräfte haben aber noch keine neuen Vereine.

Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn trennt sich zum Saisonende von zwei Offensivkräften, Frank Löning und Sören Halfar werden die Ostwestfalen verlassen.

Löning wechselte 2008 von der zweiten Mannschaft von Werder Bremen nach Paderborn und schoss in der Aufstiegsrelegation vor einem Jahr in beiden Spielen gegen den VfL Osnabrück die Siegtreffer.

Halfar war in der Saison 2007/08 zunächst für ein Jahr von Hannover 96 ausgeliehen und wurde danach fest verpflichtet.

Zum Steckbrief: SC Paderborn 07

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung