2. Liga

Ahlen sucht die letzte Chance im Abstiegskampf

SID
Samstag, 03.04.2010 | 10:56 Uhr
Sascha Kirschstein wechselte 2009 vom Hamburger SV nach Ahlen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Mi00:15
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Mi19:45
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Do02:45
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Fr02:45
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Fr20:45
Monaco -
Toulouse
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Sa16:00
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:15
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So17:00
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
So17:00
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
So19:00
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
Mi02:45
River Plate -
Guarani
J1 League
Mi12:00
Shimizu -
Osaka
J1 League
Mi12:00
Kobe -
Kashima
League Cup
Mi20:45
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Do00:15
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Do02:00
Sevilla -
AS Rom

Zum Auftakt des 29. Spieltags will der Karlsruher SC bei Union Berlin weitere Punkte gegen den Abstieg sammeln. Der MSV Duisburg reist zum Schlusslicht Rot Weiss Ahlen.

Heute kämpft der Karlsruher SC (ab 12.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) zu Beginn des 29. Spieltags der bei Union Berlin um wichtige Punkte, um sich von den Abstiegsrängen weiter zu distanzieren. Das abgeschlagene Tabellen-Schlusslicht Rot Weiss Ahlen empfängt den MSV Duisburg.

Der KSC bewegt sich momentan auf dünnem Eis. Zwar hat die Truppe von Trainer Markus Schupp zurzeit ein Fünf-Punkte-Polster auf den ersten Abstiegsplatz, bei einer Niederlage in der Hauptstadt könnte es jedoch noch einmal richtig eng werden.

Mit Sieg an Berlin vorbei ziehen

Nach den Siegen gegen die Klubs aus Bielefeld und Augsburg folgte eine Pleite gegen den direkten Konkurrenten Oberhausen. Fortuna Düsseldorf rangen die Badener am letzten Wochenende einen Punkt ab.

"Wir müssen dort 90 Minuten Vollgas geben. Denn wir sollten uns vor Augen halten, dass man mit einem Sieg an Berlin vorbeiziehen kann", so Schupp. Godfried Aduobe (Zerrung) und Lars Stindl (Gelbsperre) fallen beim KSC aus.

In der zweiten Begegnung trifft Rot Weiss Ahlen auf den MSV Duisburg. Ahlen-Coach Christian Hock legt sich vor dem Spiel fest: "Das Spiel gegen Duisburg ist unsere letzte Möglichkeit. Wenn wir siegen, ist die Chance minimal. Verlieren wir, kommt der Deckel drauf."

Ahlen hat mit dem schlechtesten Torverhältnis der Liga bereits acht Zähler Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz, nach den drei letzten Spielen verließ man als Verlierer den Platz.

Trotz des 4:1-Erfolgs gegen Koblenz hat der Tabellen-Sechste Duisburg mit acht Punkten Rückstand auf Relegationsplatz drei nur noch theoretische Chancen, um den Aufstieg ins Oberhaus mitzuspielen.

Der 29. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung