2.Liga

Cottbus: Ermittlungen wegen Beleidigung

SID
Mittwoch, 14.04.2010 | 18:43 Uhr
Ein Ordner von Energie Cottbus wurde wegen Beleidigung angezeigt
© sid
Advertisement
1. HNL
FrLive
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Nach der Anzeige gegen zwei Ordner von Energie Cottbus rechnet der Klub nicht mit einer schnellen Klärung. Ein Düsseldorf-Fan hatte angegeben, er sei rassistisch beschimpft worden.

Zweitligist Energie Cottbus rechnet im Fall der angeblichen rassistischen Beschimpfungen eines Fans beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (4:2) am vergangenen Samstag nicht mit einem raschen Ermittlungsende.

"Wir bemühen uns um breite Aufklärung, doch wir sind auch immer auf die Informationen der Staatsanwaltschaft angewiesen. Deshalb kann es noch etwas dauern", sagte der Cottbuser Klub-Sprecher Lars Töffling.

Wie Polizei und Verein bestätigten, hat ein Düsseldorfer Fan am Rande des Spiels Anzeige erstattet, nachdem ihn zwei Ordner des Klubs beleidigt haben sollen.

Suche nach Ordnern hat begonnen

Dass es sich um einen dunkelhäutigen Fan handelt, der rassistisch beschimpft worden sei, konnte der Klub nicht bestätigen. "Wir wissen nur von einer Anzeige wegen Beleidigung", sagte Töffling.

Der Verein hat nun anhand seiner Einsatzlisten die Suche nach den beiden Ordnern aufgenommen. "Sollten wir Erfolg haben, werden wir erst einmal mit den Betroffenen reden.

Vielleicht wissen sie noch gar nichts von den Anschuldigungen", sagte Töffling. Vorwürfe, wonach Mitarbeiter des Cottbuser Ordnungsdienstes der Hooligan-Szene zuzuordnen sind, bezeichnete Töffling als "spekulativ".

Fürth holt Kleine aus Gladbach zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung