Cottbus: Ermittlungen wegen Beleidigung

SID
Mittwoch, 14.04.2010 | 18:43 Uhr
Ein Ordner von Energie Cottbus wurde wegen Beleidigung angezeigt
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach der Anzeige gegen zwei Ordner von Energie Cottbus rechnet der Klub nicht mit einer schnellen Klärung. Ein Düsseldorf-Fan hatte angegeben, er sei rassistisch beschimpft worden.

Zweitligist Energie Cottbus rechnet im Fall der angeblichen rassistischen Beschimpfungen eines Fans beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (4:2) am vergangenen Samstag nicht mit einem raschen Ermittlungsende.

"Wir bemühen uns um breite Aufklärung, doch wir sind auch immer auf die Informationen der Staatsanwaltschaft angewiesen. Deshalb kann es noch etwas dauern", sagte der Cottbuser Klub-Sprecher Lars Töffling.

Wie Polizei und Verein bestätigten, hat ein Düsseldorfer Fan am Rande des Spiels Anzeige erstattet, nachdem ihn zwei Ordner des Klubs beleidigt haben sollen.

Suche nach Ordnern hat begonnen

Dass es sich um einen dunkelhäutigen Fan handelt, der rassistisch beschimpft worden sei, konnte der Klub nicht bestätigen. "Wir wissen nur von einer Anzeige wegen Beleidigung", sagte Töffling.

Der Verein hat nun anhand seiner Einsatzlisten die Suche nach den beiden Ordnern aufgenommen. "Sollten wir Erfolg haben, werden wir erst einmal mit den Betroffenen reden.

Vielleicht wissen sie noch gar nichts von den Anschuldigungen", sagte Töffling. Vorwürfe, wonach Mitarbeiter des Cottbuser Ordnungsdienstes der Hooligan-Szene zuzuordnen sind, bezeichnete Töffling als "spekulativ".

Fürth holt Kleine aus Gladbach zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung