Aachen und Seitz gehen getrennte Wege

SID
Sonntag, 28.06.2009 | 15:10 Uhr
Jochen Seitz kam im Winter 2008 zu Alemannia Aachen
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Alemannia Aachen hat sich von Jochen Seitz getrennt. Am Sonntag löste der Klub den Vertrag mit dem Mittelfeldspieler auf. Seitz zieht es ins Ausland.

Zweitligist Alemannia Aachen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Jochen Seitz in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Das teilte der Klub am Sonntag mit.

Der 32-Jährige, der im vergangenen Winter aus Hoffenheim an den Tivoli gewechselt war, steht vor einem Wechsel ins Ausland.

"Ich möchte die Gelegenheit nutzen, noch einmal im Ausland zu spielen", erklärte Seitz, der seinen neuen Arbeitgeber aber noch nicht verraten möchte.

Alle Transfers im Überblick: Ausverkauf bei den Absteigern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung