Pacult neuer Trainer bei Kaiserslautern?

SID
Samstag, 16.05.2009 | 14:12 Uhr
Peter Pacult war in Deutschland zuletzt Trainer bei Dynamo Dresden
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der Österreicher Peter Pacult könnte neuer Trainer beim 1. FC Kaiserlautern werden. Der Coach von Rapid Wien soll von FCK-Manager Stefan Kuntz kontaktiert worden sein.

Peter Pacult vom österreichischen Meister Rapid Wien ist offenbar ein weiterer Kandidat für den Trainer-Posten beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern.

"Über eine dritte Person hat er mir ausgerichtet, dass er mit mir reden möchte", sagte Pacult in der österreichischen Tageszeitung Kurier über den FCK-Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz.

Bei der dritten Person handelt es sich offenbar um Bernhard Winkler, der Anfang der 90er-Jahre für die "Roten Teufel" gemeinsam mit Kuntz stürmte und später bei 1860 München zusammen mit Pacult spielte.

Kuntz: "Wichtig ist, dass die Personalie passt"

Kuntz wollte die Meldung weder bestätigen noch dementieren. "Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir unter Rücksichtnahme auf eventuell bestehende Vertragsverhältnisse keine Wasserstandsmeldungen dazu abgeben werden, weder über Kandidaten noch über den Stand der Gespräche", sagte der Europameister von 1996.

Grundsätzlich wolle man sich nicht unter Druck setzen lassen, erklärte Kuntz weiter. Bis wann eine Entscheidung über die Nachfolge für den zuletzt entlassenen Milan Sasic getroffen werden wird, könne er nicht abschätzen.

"Wichtig ist, dass die Personalie passt", sagte Kuntz: "In Gesprächen werde es darum gehen zu klären, ob ein Kandidat mit der Philosophie des Vereins übereinstimmt, und ob er sich mit dem FCK identifizieren kann."

Angeblich auch Franco Foda im Gespräch

Zugleich dementierte der 46-Jährige, er habe gegenüber einer österreichischen Zeitung bestätigt, dass Pacult ein Kandidat sei. Pacults Vertrag beim derzeitigen Tabellenzweiten Rapid Wien läuft noch bis 2010, ein vorzeitiger Abschied soll seinen Angaben zufolge angeblich kein Problem sein.

Der ehemalige Spieler und Trainer von 1860 München soll dem Vernehmen nach sehr an einer Rückkehr nach Deutschland interessiert sein. Pacult, der von Dezember 2005 bis September 2006 auch Dynamo Dresden trainierte, hatte Rapid Wien nach seinem Gastspiel bei den Sachsen übernommen.

Angeblich ebenfalls ein Kandidat für die Roten Teufel soll Franco Foda sein, der von 1983 bis 1984 und nochmals von 1987 bis 1990 Profi bei Lautern war. Foda trainiert seit 2006 Sturm Graz.

Der 33. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung