Gespräche mit Dieter Eilts bestätigt

SID
Donnerstag, 20.11.2008 | 10:19 Uhr
Daumen hoch für Hansa? Dieter Eilts ist ein aussichtsreicher Trainerkandidat bei Rostock
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige Nationalspieler Dieter Eilts ist einer der aussichtsreichsten Kandidaten für die Nachfolge von Trainer Frank Pagelsdorf beim Zweitligisten FC Hansa Rostock.

Sowohl Eilts, der zuletzt die deutsche U-21-Nationalmannschaft betreut hatte, als auch Hansa bestätigten Kontakte.

"Herr Eilts war zu Gesprächen bei uns", sagte Hansa-Manager Herbert Maronn. Bundesliga-Absteiger Rostock hatte auf die sportlichen Talfahrt reagiert und in der vergangenen Woche Pagelsdorf beurlaubt.

Interimstrainer Juri Schlünz hatte bei seinem Einstand am vergangenen Montag mit den Hanseaten eine 0:6-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern kassiert.

Die Mecklenburger stehen nach dem 13. Spieltag auf dem 14. Tabellenplatz und haben nur noch zwei Zähler Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz.

Die aktuelle Tabelle der 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung