Dienstag, 02.09.2008

2. Liga

Sportgericht sperrt Pekovic für ein Spiel

Das Sportgericht des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) hat Milorad Pekovic vom Zweitliga-Spitzenreiter FSV Mainz 05 für ein Spiel gesperrt.

Der Montenegriner war im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück (4:2) wegen eines Fouls vom Platz gestellt worden. Die Sportrichter werteten das Vergehen als unsportliches Verhalten.

Der Mainzer Mittelfeldspieler fehlt seinem Team damit nur im Auswärtsspiel bei Hansa Rostock am 14. September.

Das könnte Sie auch interessieren
Fortuna Düsseldorf setzt auf Kontinuität

Düsseldorf verlängert mit Trainer- und Funktionsteam

Marcos Alvarez zog sich 2015 einen Kreuzbandriss zu

Dresdens Alvarez zieht sich Muskelfaserriss zu

Martin Kind will erst aufhören, wenn er mit Hannover aufgestiegen ist

Kind: "Höre erst auf, wenn wir aufgestiegen sind"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.