Dienstag, 02.09.2008

2. Liga

Notbremse: Sperre für 1860er Beda

Zweitligist TSV 1860 München muss drei Liga-Spiele auf seinen Abwehrspieler Mathieu Beda verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) habe den 27-Jährigen wegen dessen Notbremse beim 1:2 bei Rot Weiss Ahlen mit der Sperre belegt, teilten die "Löwen" mit. Das Urteil sei bereits rechtskräftig.

Neuzugang Beda hatte am Sonntag in der 69. Minute von Schiedsrichter Tobias Christ die Rote Karte gezeigt bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Union Berlin gewann auch gegen 1860

Union Berlin bezwingt 1860 und bleibt Dritter

Mirko Boland gelang de Siegtreffer für den BTSV in Sandhausen

BTSV beendet Durststrecke und hofft

Bis auf ein unglückliches Eigentor hatten die Kickers das geschehen im Griff

Eigentor kostet Kickers den Dreier


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.