Dienstag, 24.06.2008

2. Bundesliga

1860 holt Lauth zurück

München - Der fünfmalige Nationalspieler Benjamin Lauth kehrt zu seinem langjährigen Verein TSV 1860 München zurück.

Lauth, 1860
© Getty

Der 26 Jahre alte Angreifer wechselt vom Bundesligisten Hannover 96 an die Grünwalder Straße und unterschrieb beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag. "Es ist eine Herzensangelegenheit, hierher zurückzukommen", sagte Lauth.

"Ich möchte meinen Beitrag leisten, dass es in der nächsten Zeit mit dem Aufstieg klappt." Über die Ablösesumme wurde zwischen beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart.

Zuletzt 2004 für Deutschland

Lauth hatte 1860 München nach dem Bundesliga-Abstieg in der Saison 2003/2004 verlassen und auf seinen Stationen Hamburger SV, VfB Stuttgart und in Hannover vergeblich auf den großen Durchbruch gehofft. In die Nationalmannschaft war Lauth zuletzt als Löwe im Februar 2004 berufen worden.

In der vergangenen Saison kam der Stürmer in Hannover zwar zu 21 Einsätzen, konnte dabei aber keinen Treffer erzielen.

"Qualität kostet"

Die Rückkehr zu seinem Heimatverein sieht Lauth nicht als Rückschritt. "Ich wechsle nicht in die Zweite Liga, ich wechsle zu 1860 München", betonte Lauth. "Ich wäre zu keinem anderen Zweitligisten gegangen."

Über die Finanzierung des Transfers wollte Geschäftsführer Stefan Reuter keine Angaben machen: "Qualität kostet. Wir haben eine Lösung zur Zufriedenheit aller Beteiligten gefunden."

Nach den Verpflichtungen von Abwehrspieler Mathieu Béda (1. FC Kaiserslautern) und Torhüter Markus Krauss (SSV Reutlingen) sei die Kadererweiterung "zunächst abgeschlossen", sagte Reuter.


Diskutieren Drucken Startseite
16. Spieltag
17. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag

2. Liga, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.