Donnerstag, 26.06.2008

Teammanager muss gehen

FCK trennt sich von Aehlig

Kaiserslautern ­ Der 1. FC Kaiserslautern hat sich von seinem Teammanager Frank Aehlig getrennt.

Fussball, 2. Liga, Kaiserslautern, Frank Aehlig
© Getty

Der Zweitligist löste den ursprünglich noch bis 2009 laufenden Vertrag mit dem 40-Jährigen in "beiderseitigem Einvernehmen" auf.

Der Klub begründete die Entscheidung damit, dass der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz bereits seit seinem Amtsantritt im April einen Teil von Aehligs Aufgaben übernommen habe.

Das könnte Sie auch interessieren
Union Berlin gewann auch gegen 1860

Union Berlin bezwingt 1860 und bleibt Dritter

Mirko Boland gelang de Siegtreffer für den BTSV in Sandhausen

BTSV beendet Durststrecke und hofft

Bis auf ein unglückliches Eigentor hatten die Kickers das geschehen im Griff

Eigentor kostet Kickers den Dreier


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.