2. Liga

Chisaneischwili verlässt Freiburg

SID
Montag, 19.05.2008 | 11:11 Uhr
Chisaneischwili, freiburg, 2.liga
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Freiburg - Otar Chisaneischwili vom Zweitligisten SC Freiburg wechselt zum türkischen Erstligisten Kayserispor.

Der Vertrag des 26 Jahre alten Innenverteidigers bei den Breisgauern lief aus. Wie Chisaneischwili nach Freiburgs 0:2 gegen den SV Wehen Wiesbaden mitteilte, wechselt er ablösefrei in die Türkei.

Der 14-malige Nationalspieler Georgiens spielte dreieinhalb Jahre für Freiburg, er kam 32 Mal zum Einsatz und erzielte ein Tor.

Bechmann zu Freiburg? 

Als Neuzugänge werden bei den Breisgauern unter anderen Zlatko Junuzovic (SK Kärnten, Mittelfeld), Matthias Morys (VfB Stuttgart II, Sturm) und der 18-jährige tunesische Stürmer Opoku gehandelt, der in der vergangenen Woche bereits zum Probetraining in Freiburg war.

Laut Sportdirektor Dirk Dufner haben die Freiburger Interesse an Tommy Bechmann vom VfL Bochum, der möglicherweise noch in dieser Woche einen Vertrag beim SC unterschreiben soll.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung