2. Liga

85.000 Fans feiern Borussia Mönchengladbach

SID
Sonntag, 11.05.2008 | 19:14 Uhr
Fußball, 2. Liga, Maskottchen
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mönchengladbach - Vier Tage nach dem besiegelten Aufstieg in die Bundesliga haben knapp 85.000 Fans von Borussia Mönchengladbach in der Innenstadt ihr erfolgreiches Team gefeiert.

Das letzte Heimspiel der Mannschaft von Trainer Jos Luhukay gegen den SC Freiburg (2:3) verfolgten die Anhänger zuvor auf drei Großbildleinwänden. Den ganzen Tag feierten die Borussen-Fans bei einem bunten Showprogramm und Sonnenschein mit viel Bier. Die gesamte Mönchengladbacher Innenstadt war gesperrt.

Nach der Partie am frühen Abend wurde die Aufstiegsmannschaft im Rathaus-Innenhof empfangen und geehrt. Anschließend erschienen die Profis unter großem Jubel am "Alten Markt" und feierten mit ihren Anhängern. Sportdirektor Christian Ziege war begeistert: "Das muss man genießen und aufsaugen. Das sind die Momente für die man spielt".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung