Montag, 21.04.2008

2. Liga

Rangnick will größere Tore für mehr Treffer

Stuttgart - Der frühere Bundesliga-Trainer Ralf Rangnick hat vorgeschlagen, die Tore im Profifußball zu vergrößern.

fußball, 2.liga, rangnick
© DPA

"Ich kann mir vorstellen, dass durch die simple Vergrößerung der Fußballtore, der sich abzeichnenden Verringerung der Torerfolge entscheidend und sprunghaft entgegengewirkt werden könnte", sagte der Coach des aufstrebenden Zweitligisten 1899 Hoffenheim in einem Interview mit der Onlineausgabe der Zeitschrift "11 Freunde".

Durch die Entwicklung der Defensivstrategien und der athletischen Fähigkeiten würden weniger Treffer fallen. Rangnick verwies zudem auf die durchschnittliche Größe der Torhüter, die in den vergangenen hundert Jahren von 1,70 auf 1,90 Meter gestiegen ist.

"Daraus ergäben sich dann Tore, die etwa einen Meter breiter und 30 Zentimeter höher sind", erklärte Rangnick. "Das bedeutet zumindest, dass jeder Pfosten und Lattenschuss dann ein Treffer wäre."

Das könnte Sie auch interessieren
Dennis Lippert hat einen Kreuzbandriss erlitten

FCN: Kreuzbandriss bei Lippert

Hajime Hosogai verlässt den VfB Stuttgart

VfB Stuttgart gibt Hosogai ab

Tim Hoogland wechselte 2015 von Fulham zum VfL Bochum

Bochum verlängert mit Hoogland bis 2019


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.