Staatsanwalt ermittelt bei TuS Koblenz

SID
Donnerstag, 21.02.2008 | 12:44 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Koblenz - Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung gegen Verantwortliche des Zweitligisten TuS Koblenz eingeleitet.

Betroffen sind davon zwei ehemalige Mitglieder des Vorstands. Wie der Leitende Oberstaatsanwalt Horst Hund mitteilte, ist beim Amtsgericht Koblenz gegen beide Antrag auf Erlass eines Strafbefehls wegen Lohnsteuerverkürzung und Betrug am zuständigen Sozialversicherungsträger gestellt worden.

Beantragt worden sei jeweils eine Gesamtfreiheitsstrafe von elf Monaten auf Bewährung, sowie eine zusätzliche Geldstrafen in Höhe von 120 Tagessätzen.

Mehr als 40 Personen betroffen 

Nach ihrem Geständnis und den Ermittlungen seien die Angeschuldigten hinreichend verdächtig, an eine Vielzahl von Arbeitnehmer, insbesondere Spieler der TuS Koblenz in der Zeit von Februar 2003 bis Juni 2006 Lohn gezahlt zu haben, ohne Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge dafür abzuführen.

Gegen ein weiteres ehemaliges Mitglied des Vorstands dauerten die Ermittlungen an, hieß es weiter in der Presseerklärung. Gegen die Empfänger der "Schwarzlöhne" sei zwischenzeitlich ebenfalls ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung und Betrug am Sozialversicherungsträger eingeleitet worden.

Derzeit geht die Staatsanwaltschaft von mehr als 40 betroffenen Personen aus. Im Hinblick auf das Steuergeheimnis könnten weitere Auskünfte nicht erteilt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung