Donnerstag, 21.02.2008

2. Liga

Jena besetzt Führungspositionen

Jena - Zweitligist FC Carl Zeiss Jena hat die Führungspositionen seiner neu gegründeten Spielbetriebs-GmbH nach monatelanger Suche besetzt.

Carsten Linke
© Imago

Das Schlusslicht beförderte den bisherigen Marketingleiter Matthias Härzschel zum Geschäftsführer und verpflichtete zudem den früheren Bundesliga-Profi Carsten Linke (im Bild) als Sportdirektor.

"Wir sind ein junges und ehrgeiziges Team, das unabhängig von der Ligen-Zugehörigkeit bereit ist, sich für diesen Traditionsverein richtig reinzuknien", sagte der 31-jährige Härzschel, der bereits seit Sommer 2006 für den Verein arbeitet und die Nachfolge des zum Bundesligisten FC Energie Cottbus abgewanderten Lars Schauer antritt.

Das könnte Sie auch interessieren
Aziz Bouhaddouz erzielte gegen Karlsruhe einen Doppelpack

5:0! St. Pauli stürmt aus der Abstiegszone

Kellers Ziel ist der Aufstieg

Union-Coach Keller zu möglichem Aufstieg: "Möchte den Platz verteidigen"

Busk wird auf unbestimmte Zeit fehlen

Union vorerst ohne Torwart Busk


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.