Paderborn entlässt Trainer Holger Fach

SID
Freitag, 08.02.2008 | 22:47 Uhr
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Paderborn - Der SC Paderborn, Tabellenletzter der 2. Bundesliga, hat sich am Freitagabend überraschend von seinem Trainer Holger Fach getrennt.

Wie der Klub mitteilte, tritt der Bulgare Pavel Dotchew mit sofortiger Wirkung die Nachfolge an und wird das Team bereits am Sonntag in der Partie gegen den SC Freiburg betreuen.

Dotchew hatte die Westfalen 2005 in die 2. Liga geführt und zuletzt den Regionalligisten Rot-Weiß Erfurt trainiert. Er soll in Paderborn einen Vertrag bis 2010 erhalten.

Zugleich trennte sich der Verein von Sportgeschäftsführer Michael Born, der durch den früheren Bundesliga-Profi Christian Schreier ersetzt wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung