Wehen - Aue 3:0

Wehen bricht den Bann

SID
Freitag, 15.02.2008 | 20:30 Uhr
Fußball, 2. Liga, Wehen, Aue
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Wiesbaden - Der SV Wehen Wiesbaden hat seine negative Heimserie in der 2. Bundesliga beendet und erstmals im neuen Stadion gewonnen.

Das 3:0 (2:0) am Freitagabend gegen Erzgebirge Aue war der erste Erfolg vor eigenem Publikum seit dem 30. September 2007 und nach sechs sieglosen Partien.

Benjamin Siegert (11. Minute), Sandro Schwarz (39./Foulelfmeter) und Ronny König (54.) sorgten vor 6423 Zuschauern in Wiesbaden für die Tore. Durch den zweiten Sieg in Serie setzten sich die Hessen zehn Punkte von den Abstiegsplätzen ab. Aue hingegen droht den Anschluss zu verlieren.

Wehen stürmt, Aue hat Angst

Die Begegnung begann 30 Minuten später, da ein Wasserschaden in einem Verteilerkasten für einen Stromausfall in der dann nur mit 50-prozentiger Kapazität arbeitenden Flutlichtanlage in der Brita- Arena sorgte.

Die Verspätung schien zumindest den Gastgebern nicht geschadet zu haben. Sie begannen schwungvoll und drängten die Sachsen in die eigene Hälfte. Folgerichtig fielen die Tore.

Aue agierte dagegen völlig ungefährlich. Auch nach Wiederanpfiff änderte sich an der einseitigen Partie nichts: Wehen stürmte, Aue versuchte sich in Schadensbegrenzung. Doch mehr als Königs siebtes Saisontor sprang für den in allen Belangen überlegenen Aufsteiger nicht mehr heraus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung