Donnerstag, 31.01.2008

2. Bundesliga

Freiburg verstärkt sich mit Kameruner Olle Olle

Freiburg - Der SC Freiburg hat sich kurz vor Ende der Transferperiode mit dem Kameruner Alain Junior Olle Olle von Nacional Montevideo (Uruguay) verstärkt. Der Offensivspieler wechselte zu den Breisgauern, die keine Angaben über die Vertragslaufzeit machten.

Der 20-Jährige spielt in der U-23- Auswahl seines Landes. "Mit Alain Junior Olle Olle gewinnen wir einen vielversprechenden Perspektivspieler, der mittelfristig den Durchbruch schaffen kann", sagte Sportdirektor Dirk Dufner.

Gleichzeitig bestätigten die Freiburger, dass Cafu zu Omonia Nikosia wechselt. Dort hat der Stürmer einen Vertrag bis Juni 2009 unterschrieben.

Vier Neuzugänge 

Sein Kontrakt beim Sportclub wäre am Ende der Saison ausgelaufen. Damit haben die Freiburger in der Winterpause insgesamt sechs Abgänge und vier Neuzugänge zu verzeichnen.

Die Breisgauer hatten zuvor bereits Mohammadou Idrissou (MSV Duisburg), Amir Akrout (Stade Tunisia) und Michael Langer (VfB Stuttgart) verpflichtet. Zudem erhielt Nachwuchsstürmer Felix Roth einen Lizenzspielervertrag.

Das könnte Sie auch interessieren
Der Ex-Schalker Kaan Ayhan verletzte sich gegen den FCH am Auge

Fortuna-Profi Ayhan schwer am Auge verletzt

Friedhelm Funkels Truppe gelang auch gegen Heidenheim kein Dreier

Trostlose Karnevals-Nullnummer: Fortuna neun Spiele sieglos

Sane und Harnik trafen für die Hannoveraner zum Punktgewinn

96 lässt im Aufstiegsrennen Punkte liegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.