Aachens Kapitän Plaßhenrich verletzt

SID
Mittwoch, 30.01.2008 | 14:20 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Aachen - Alemannia Aachen muss zum Rückrundenauftakt auf seinen Kapitän Reiner Plaßhenrich verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den TSV 1860 München (2:3) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Plaßhenrich werde bei den kommenden Aufgaben nicht zur Verfügung stehen, teilten die Aachener mit. Wie lange der 31-Jährige ausfällt, ist ungewiss.

Wegen einer langwierigen Knieverletzung bestritt Plaßhenrich in dieser Saison noch kein Zweitligaspiel für den Bundesliga-Absteiger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung