Die Netzreaktionen zum WM-Viertelfinale zwischen Uruguay und Frankreich

 
Das WM-Viertelfinale zwischen Uruguay und Frankreich sorgte mal wieder für reichlich Gesprächsstoff in den sozialen Netzwerken. Diesmal im Programm: Mbappe aka Neymar 2.0 und Muslera aka Karius 2.0.
© SPOX
Das WM-Viertelfinale zwischen Uruguay und Frankreich sorgte mal wieder für reichlich Gesprächsstoff in den sozialen Netzwerken. Diesmal im Programm: Mbappe aka Neymar 2.0 und Muslera aka Karius 2.0.
Mbappes theatralischer Fall nach Rodriguez' vermeintlichem Faustschlag wurden selbstverständlich sofort die Neymar-Vergleiche aus der Social-Media-Kiste gezogen.
© twitter
Mbappes theatralischer Fall nach Rodriguez' vermeintlichem Faustschlag wurden selbstverständlich sofort die Neymar-Vergleiche aus der Social-Media-Kiste gezogen.
Wie PSG-Trainer Thomas Tuchel in Zukunft wohl mit solchen Aktionen umgehen wird? Kommt wohl darauf an, was es zum Abendessen gibt.
© twitter
Wie PSG-Trainer Thomas Tuchel in Zukunft wohl mit solchen Aktionen umgehen wird? Kommt wohl darauf an, was es zum Abendessen gibt.
Vielleicht konkurrieren die beiden PSG-Stars ja auch gar nicht um den Ballon d'Or oder den WM-MVP-Award, sondern um diesen goldenen Mann namens Oscar ...
© twitter
Vielleicht konkurrieren die beiden PSG-Stars ja auch gar nicht um den Ballon d'Or oder den WM-MVP-Award, sondern um diesen goldenen Mann namens Oscar ...
Manch einer erinnert sich sogar an Mbappes erste Aussagen, nachdem bekannt wurde, dass er und Neymar künftig bei PSG zusammenspielen werden.
© twitter
Manch einer erinnert sich sogar an Mbappes erste Aussagen, nachdem bekannt wurde, dass er und Neymar künftig bei PSG zusammenspielen werden.
Verblüffende Ähnlichkeit ...
© twitter
Verblüffende Ähnlichkeit ...
Luis Suarez hätte wohl liebend gern zu alt bewehrten Mitteln gegriffen. Gut, dass Umtiti seinen Teamkollegen vom FC Barcelona zurückhalten konnte.
© instagram
Luis Suarez hätte wohl liebend gern zu alt bewehrten Mitteln gegriffen. Gut, dass Umtiti seinen Teamkollegen vom FC Barcelona zurückhalten konnte.
Aus Spanien erreicht uns eine erste Diagnose: Mbappe leidet wohl unter akuter Neymaritis. Er schlägt offenbar einen zweiten Karriereweg am Broadway ein.
© twitter
Aus Spanien erreicht uns eine erste Diagnose: Mbappe leidet wohl unter akuter Neymaritis. Er schlägt offenbar einen zweiten Karriereweg am Broadway ein.
Verhaftet wegen sexy: SPOX.
© twitter
Verhaftet wegen sexy: SPOX.
Auch über den dicken Patzer von Fernando Muslera unkt das Netz. Logischerweise wird er in einen Topf mit den bisher fehlerhaften WM-Keepern geworfen...
© twitter
Auch über den dicken Patzer von Fernando Muslera unkt das Netz. Logischerweise wird er in einen Topf mit den bisher fehlerhaften WM-Keepern geworfen...
Und der Vergleich zu den Patzern von Loris Karius im Champions-League-Finale drängt sich für die Twittergemeinde ebenfalls auf.
© twitter
Und der Vergleich zu den Patzern von Loris Karius im Champions-League-Finale drängt sich für die Twittergemeinde ebenfalls auf.
Zwei Spidermans stehen sich gegenüber und fassen es nicht. Oder eben Muslera und Karius. Offensichtlich ein beliebter Gag im Netz.
© twitter
Zwei Spidermans stehen sich gegenüber und fassen es nicht. Oder eben Muslera und Karius. Offensichtlich ein beliebter Gag im Netz.
User J I B heißt Muslera und De Gea in der "Kariuszone" willkommen.
© twitter
User J I B heißt Muslera und De Gea in der "Kariuszone" willkommen.
Wie gesagt: Die Vergleiche zwischen Muslera und Karius gehen weite Wege. Weeeeeite Wege.
© twitter
Wie gesagt: Die Vergleiche zwischen Muslera und Karius gehen weite Wege. Weeeeeite Wege.
Der geschätzte Günter Klein ordnet das Ganze wie immer in seinem ganz eigenen Günter-Klein-Humor ein.
© twitter
Der geschätzte Günter Klein ordnet das Ganze wie immer in seinem ganz eigenen Günter-Klein-Humor ein.
Puh, schwierig... Ok, wir geben zu, wir überlegen selbst noch, ob das lustig ist.
© twitter
Puh, schwierig... Ok, wir geben zu, wir überlegen selbst noch, ob das lustig ist.
Der Kollege vom Deutschlandfunk geht geistreich mit den neusten Meldungen um. Gefällt!
© twitter
Der Kollege vom Deutschlandfunk geht geistreich mit den neusten Meldungen um. Gefällt!
Ähnliches sieht unser Kollege Tittmar beim Blick in die Glaskugel...
© twitter
Ähnliches sieht unser Kollege Tittmar beim Blick in die Glaskugel...
Und ein besonderes Schmankerl vom Kollegen Bogner. Stichwort Baywatch-Video...
© twitter
Und ein besonderes Schmankerl vom Kollegen Bogner. Stichwort Baywatch-Video...
1 / 1
Werbung
Werbung