Zurückgetretene WM-Spieler: Trauriger Abschied der Altmeister

 
Genau wie Andres Iniesta haben auch zahlreiche andere Nationalspieler nach dem Ausscheiden bei der WM ihren Rücktritt aus dem Nationalteam verkündet. Ein Überblick.
© getty
Genau wie Andres Iniesta haben auch zahlreiche andere Nationalspieler nach dem Ausscheiden bei der WM ihren Rücktritt aus dem Nationalteam verkündet. Ein Überblick.
ÄGYPTEN: Essam El-Hadary mit 45 Jahren und 159 Länderspielen.
© getty
ÄGYPTEN: Essam El-Hadary mit 45 Jahren und 159 Länderspielen.
IRAN: Sardar Azmoun mit 23 Jahren und 36 Länderspielen.
© getty
IRAN: Sardar Azmoun mit 23 Jahren und 36 Länderspielen.
Reza Ghoochannejhad mit 30 Jahren und 44 Länderspielen.
© getty
Reza Ghoochannejhad mit 30 Jahren und 44 Länderspielen.
SPANIEN: Andres Iniesta mit 34 Jahren und 131 Länderspielen.
© getty
SPANIEN: Andres Iniesta mit 34 Jahren und 131 Länderspielen.
DÄNEMARK: William Kvist mit 33 Jahren und 81 Länderspielen.
© getty
DÄNEMARK: William Kvist mit 33 Jahren und 81 Länderspielen.
Michael Krohn-Dehli mit 35 Jahren und 59 Länderspielen.
© getty
Michael Krohn-Dehli mit 35 Jahren und 59 Länderspielen.
ARGENTINIEN: Javier Mascherano mit 34 Jahren und 147 Länderspielen.
© getty
ARGENTINIEN: Javier Mascherano mit 34 Jahren und 147 Länderspielen.
Lucas Biglia mit 32 Jahren und 58 Länderspielen.
© getty
Lucas Biglia mit 32 Jahren und 58 Länderspielen.
MEXIKO: Oribe Peralta mit 34 Jahren und 68 Länderspielen.
© getty
MEXIKO: Oribe Peralta mit 34 Jahren und 68 Länderspielen.
Rafael Marquez mit 39 Jahren und 147 Länderspielen.
© getty
Rafael Marquez mit 39 Jahren und 147 Länderspielen.
JAPAN: Keisuke Honda mit 32 Jahren und 98 Länderspielen.
© getty
JAPAN: Keisuke Honda mit 32 Jahren und 98 Länderspielen.
Makoto Hasebe mit 34 Jahren und 114 Spielen.
© getty
Makoto Hasebe mit 34 Jahren und 114 Spielen.
1 / 1
Werbung
Werbung