WM 2018 - Power Ranking vorm Achtelfinale: Hat hier wer goldene Generation gesagt?

 
Samstag, 30.06.2018 | 08:19 Uhr
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Deutschland ist Weltmeister! Wer wird 2018 in Russland Nachfolger des DFB-Teams?
© getty
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Deutschland ist Weltmeister! Wer wird 2018 in Russland Nachfolger des DFB-Teams?
Platz 16: Japan | Profitierte im ersten Spiel von einer frühen Roten Karte für Kolumbien. Im letzten Gruppenspiel dann mit zweifelhafter Aufstellung und viel Glück dank der Fair-Play-Wertung weiter.
© getty
Platz 16: Japan | Profitierte im ersten Spiel von einer frühen Roten Karte für Kolumbien. Im letzten Gruppenspiel dann mit zweifelhafter Aufstellung und viel Glück dank der Fair-Play-Wertung weiter.
Platz 15: Russland | Startete begeisternd gegen zwei Außenseiter, wurde von Uruguay dann auf den Boden der Tatsachen geholt. Euphorie schnell wieder verpufft.
© getty
Platz 15: Russland | Startete begeisternd gegen zwei Außenseiter, wurde von Uruguay dann auf den Boden der Tatsachen geholt. Euphorie schnell wieder verpufft.
Platz 14: Dänemark | Ein glücklicher Sieg gegen Peru, eine mühevolles Remis gegen Australien und der Nichtangriffspakt mit Frankreich. Die Dänen sind ungeschlagen, aber viel war trotzdem nicht bisher.
© getty
Platz 14: Dänemark | Ein glücklicher Sieg gegen Peru, eine mühevolles Remis gegen Australien und der Nichtangriffspakt mit Frankreich. Die Dänen sind ungeschlagen, aber viel war trotzdem nicht bisher.
Platz 13: Mexiko | Versetzte dem amtierenden Weltmeister zum Auftakt einen schweren Schlag, auch gegen Südkorea souverän. Gegen Schweden aber ein Einbruch.
© getty
Platz 13: Mexiko | Versetzte dem amtierenden Weltmeister zum Auftakt einen schweren Schlag, auch gegen Südkorea souverän. Gegen Schweden aber ein Einbruch.
Platz 12: Argentinien | Die Quali fürs Achtelfinale war knapp. Messi scheiterte an Islands Mauer. Perez traf gegen Kroatien das leere Tor nicht, ehe die Albiceleste zusammenbrach. Nigera war ein Zitterspiel.
© getty
Platz 12: Argentinien | Die Quali fürs Achtelfinale war knapp. Messi scheiterte an Islands Mauer. Perez traf gegen Kroatien das leere Tor nicht, ehe die Albiceleste zusammenbrach. Nigera war ein Zitterspiel.
Platz 11: Schweiz | Die zweiten Halbzeiten gegen Brasilien und Serbien sicherten den Eidgenossen schließlich das Achtelfinale. Es braucht mehr Konstanz.
© getty
Platz 11: Schweiz | Die zweiten Halbzeiten gegen Brasilien und Serbien sicherten den Eidgenossen schließlich das Achtelfinale. Es braucht mehr Konstanz.
Platz 10: Schweden | Ließen sich vom Last-Minute-Schock gegen Deutschland nicht aus der Ruhe bringen und siegten zum Abschluss gegen Mexiko souverän. Überraschend stabile Vorrunde.
© getty
Platz 10: Schweden | Ließen sich vom Last-Minute-Schock gegen Deutschland nicht aus der Ruhe bringen und siegten zum Abschluss gegen Mexiko souverän. Überraschend stabile Vorrunde.
Platz 9: Kolumbien | Hatte mit der Roten Karte zum Auftakt Pech, begeisterte aber gegen Polen. Das Nervenspiel gegen Senegal bestritten die Kolumbianer erfolgreich.
© getty
Platz 9: Kolumbien | Hatte mit der Roten Karte zum Auftakt Pech, begeisterte aber gegen Polen. Das Nervenspiel gegen Senegal bestritten die Kolumbianer erfolgreich.
Platz 8: Portugal | Fantastischer Ronaldo in Spiel eins gegen Spanien, dann mit Mühe gegen Marokko und Iran. Insgesamt aber stabil.
© getty
Platz 8: Portugal | Fantastischer Ronaldo in Spiel eins gegen Spanien, dann mit Mühe gegen Marokko und Iran. Insgesamt aber stabil.
Platz 7: Spanien | Teilweise grandioser Fußball, aber defensiv deutlich anfälliger als zu besten Zeiten - kassierte in der Vorrunde fünf Gegentore.
© getty
Platz 7: Spanien | Teilweise grandioser Fußball, aber defensiv deutlich anfälliger als zu besten Zeiten - kassierte in der Vorrunde fünf Gegentore.
Platz 6: Frankreich | Biedere Auftritte, aber dank individueller Klasse sehr erfolgreich. Können die Franzosen wirklich zulegen in den K.o.-Spielen oder kann die Equipe doch nicht mehr?
© getty
Platz 6: Frankreich | Biedere Auftritte, aber dank individueller Klasse sehr erfolgreich. Können die Franzosen wirklich zulegen in den K.o.-Spielen oder kann die Equipe doch nicht mehr?
Platz 5: England | Die Standardkönige der der WM bisher. Gegen Tunesien und Panama reichte das, im Duell der B-Mannschaften mit Belgien dann unterlegen. Oder war das Absicht?
© getty
Platz 5: England | Die Standardkönige der der WM bisher. Gegen Tunesien und Panama reichte das, im Duell der B-Mannschaften mit Belgien dann unterlegen. Oder war das Absicht?
Platz 4: Uruguay | Einzige Mannschaft bei diesem Turnier, die noch kein Gegentor kassiert hat. Allerdings waren die Gegner auch noch nicht auf höchstem Niveau unterwegs. Trotzdem: Unangenehmes Team gegen das keiner gern spielt.
© getty
Platz 4: Uruguay | Einzige Mannschaft bei diesem Turnier, die noch kein Gegentor kassiert hat. Allerdings waren die Gegner auch noch nicht auf höchstem Niveau unterwegs. Trotzdem: Unangenehmes Team gegen das keiner gern spielt.
Platz 3: Brasilien | Gegen Costa Rica kurz gewackelt, aber Coutinho eilte zur Rettung. Neymar noch nicht zu 100 Prozent im Turnier, aber das kann ja noch kommen. Ohne 1:7-Trauma unterwegs.
© getty
Platz 3: Brasilien | Gegen Costa Rica kurz gewackelt, aber Coutinho eilte zur Rettung. Neymar noch nicht zu 100 Prozent im Turnier, aber das kann ja noch kommen. Ohne 1:7-Trauma unterwegs.
Platz 2: Belgien | Wie geheim ist der Favorit aus Belgien noch? Die individuelle Klasse ist da und auch das Team scheint zu funktionieren. Es könnte tatsächlich sehr weit gehen.
© getty
Platz 2: Belgien | Wie geheim ist der Favorit aus Belgien noch? Die individuelle Klasse ist da und auch das Team scheint zu funktionieren. Es könnte tatsächlich sehr weit gehen.
Platz 1: Kroatien | Hat hier wer Goldene Generation gesagt? Modric ist der Leader einer hochtalentierten Elf, die sich locker durch die Vorrunde spielte. Reicht die Disziplin für ein ganzes Turnier?
© getty
Platz 1: Kroatien | Hat hier wer Goldene Generation gesagt? Modric ist der Leader einer hochtalentierten Elf, die sich locker durch die Vorrunde spielte. Reicht die Disziplin für ein ganzes Turnier?
1 / 1
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Werbung
Werbung