Nachfrage zehnmal größer als Kontingent

Mehr als 3,5 Millionen Kartenanfragen

SID
Donnerstag, 30.01.2014 | 16:13 Uhr
Das Maracana ist einer der Austragungsorte der WM in Brasilien
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der Ansturm auf die Tickets für die Fußball-WM in Brasilien nimmt kein Ende. Wie die FIFA bekannt gab, gingen in der zweiten Verkaufsphase 3.505.656 Kartenbestellungen von einer halben Million Fans aus 199 Ländern ein. Der Großteil davon (80 Prozent) aus Brasilien.

Der Ansturm auf die Tickets für die Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) nimmt kein Ende. Wie der Weltverband FIFA bekannt gab, gingen in der zweiten Verkaufsphase 3.505.656 Kartenbestellungen von einer halben Million Fans aus 199 Ländern ein. Der Großteil davon (80 Prozent) aus Brasilien.

Fans der ausländischen 31 WM-Teilnehmer können noch bis 7. Februar 2014 Tickets bestellen, für jedes Spiel sind 16 Prozent der Eintrittskarten für die Fans der beiden Teams reserviert. Bei der FIFA seien bislang Bestellungen von 95.848 Fans für 585.350 Tickets für Anhänger der teilnehmenden Teams eingegangen.

Die elektronische Ziehung der "Gewinner" findet im Februar unter notarieller Aufsicht statt, alle Besteller erhalten bis zum 11. März 2014 Bescheid, ob sie sämtliche oder einen Teil der bestellten Karten erhalten.

Nachfrage zehnmal größer als Kontingent

"Bei etwas mehr als drei Millionen Tickets für die Spiele in den zwölf Stadien ist die Nachfrage mindestens zehnmal so groß wie das Angebot. Enttäuschung, Unzufriedenheit und Unverständnis bei den Fußballfans sind so unvermeidlich. Das ist das größte Problem beim Kartenverkauf für die WM, das wir nicht zur allgemeinen Zufriedenheit lösen können, das letztlich aber zeigt, wie groß die Begeisterung für dieses Turnier ist", sagte Marketing-Direktor Thierry Weil.

Allein für das Finale in Rio de Janeiro und für das Eröffnungsspiel in Sao Paulo können keine Karten bestellt werden. Die nächste Verkaufsphase läuft ab dem 12. März nach dem Motto "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst."

Die WM in Brasilien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung