Oberschenkelzerrung: Shaqiri reist ab

Von Marco Nehmer
Sonntag, 13.10.2013 | 15:27 Uhr
Xherdan Shaqiri hat momentan wenig zu jubeln: Er ist verletzt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Xherdan Shaqiris Oberschenkelverletzung aus dem WM-Qualifikationsspiel der Schweiz in Albanien (2:1) zwingt den Mittelfeldspieler zur vorzeitigen Abreise aus dem Teamhotel in Richtung München. Die Blessur hat sich als Zerrung herausgestellt.

Wie die Schweizer Boulevardzeitung "Blick" berichtet, konnte Shaqiri nicht am Training mit der Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld teilnehmen. Die Verantwortlichen hätten deshalb in Absprache mit Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer und Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt entschieden, den 22-Jährigen am Sonntagmorgen zurück nach München zu schicken.

"Es handelt sich um eine Muskelverletzung am Oberschenkel, rechts hinten. Im klinischen Sinn ist es wahrscheinlich eine Zerrung", berichtete der Schweizer Teamarzt Cuno Wetzel. Wie lange Shaqiri dem Triplesieger aus München nicht zur Verfügung stehen wird, ist noch unklar.

Tor für die Schweiz mit verletztem Oberschenkel

Am Freitag erzielte Shaqiri noch den Führungstreffer in Tirana, war zu diesem Zeitpunkt aber schon angeschlagen. "In der Pause sagte ich dem Trainer, dass ich weiterspielen will. Ich wollte unbedingt noch ein paar Minuten nach der Pause drinbleiben. Es hat sich gelohnt mit dem Tor", so der Linksfuß. Nach 53 Minuten wurde er von Hitzfeld ausgewechselt.

Damit muss die Schweiz am letzten Spieltag der WM-Qualifikation ohne den früheren Profi des FC Basel auskommen. Die Eidgenossen empfangen am Dienstag in Bern Slowenien, sind aber bereits vorzeitig für Brasilien 2014 qualifiziert.

Xherdan Shaqiri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung