Arnautovic: "Das ist Misshandlung"

Von SPOX
Samstag, 12.10.2013 | 12:48 Uhr
Marko Arnautovic (l.): "Diese Rote Karte war einfach nur lächerlich"
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Österreichs Marko Arnautovic war nach der verpassten Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien durch die 1:2-Niederlage in Schweden am Freitagabend stocksauer. Den früheren Stürmer von Werder Bremen hat die Schauspielerei von Johan Elmander aufgeregt, wegen der er die Rote Karte sah.

"Ich habe so viel Wut in mir, das kann ich gar nicht beschreiben", regte sich Arnautovic nach dem Spiel auf. Das Ende der WM-Träume schien seine Laune dabei wenig zu trüben. "Mich stört an diesem Spiel nur eine Situation, und zwar das, was mir der Schiedsrichter angetan hat", echauffierte sich er 24-Jährige: "Diese Rote Karte war einfach nur lächerlich."

Der türkische Unparteiische Cüneyt Cakir hatte Arnautovic vom Platz gestellt, nachdem er sich mit Elmander Kopf an Kopf gegenüberstand. Der Österreicher verhielt sich passiv, während Elmander sich zu Boden warf. "Er hat mir mit dem Kopf auf die Nase geschlagen und ist dann umgeflogen", beschrieb Arnautovic die Situation: "Das schmerzt. Das tut weh. Das ist Misshandlung."

"Dann höre ich sofort mit dem Fußballspielen auf"

Auf die Schauspieleinlage fiel der Schiedsrichter allerdings herein. "Wenn mir einer auf einem Video zeigt, dass ich schuld bin, dann höre ich sofort mit dem Fußballspielen auf. Elmander ist zu 100 Prozent schuld, ich null Komma Josef", regte sich Arnautovic auf.

Doch auch das Ausscheiden setzte dem 24-Jährigen zu: "Wie dieses Spiel gelaufen ist, ist abnormal. Wir führen und müssen das 2:0 machen, und dann kommen sie auf einmal zurück. Wir hätten dieses Spiel nicht verlieren dürfen", kommentierte er wütend.

Dementsprechend groß sei die Enttäuschung in der Mannschaft. "Wir sind alle vom Kopf her kaputt, für uns ist das ein riesiger Schock", fasste er die Gefühlslage der Nationalmannschaft zusammen.

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung